ein Angebot von TIB und BSB
realisiert von Universität Bonn, TU Darmstadt und TU Graz
gefördert durch DFG
PROBADO bei heise.de
Mai 2012
heise online schreibt zu PROBADO:
[Suche in 3D-Modellen und Partituren]
[Die textlose Findmaschine]

PROBADO 3D beim Berliner Bibliothekswissenschaftlichen Kolloquium
Oktober 2011
Der Vortrag "Multimediale Objekte in Bibliotheken: Inhaltsbasierte Erschließung und visuelle Suche von 3D-Modellen" von Ina Blümel (TIB) eröffnet im Wintersemester 2011/12 die Veranstaltungsreihe Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium (BBK). Dienstag, 18. Oktober 2011, 18:00. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft (IBI), Humboldt-Universität Berlin.
[Programm]
Probado-Musik bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Klassifikation
August 2011
"Innovative Erschließung und Bereitstellung von Musikdokumenten im Probado-Projekt". So lautet der Titel des Vortrags zu Probado-Musik auf der 35. Jahrestagung der Gesellschaft für Klassifikation (GfKl) in Frankfurt am Main am 31.08.2011.
[Programm]
[Veranstaltung]
Probado-Musik bei der IAML-Tagung 2011 in Dublin
Juli 2011
Mit einem Poster präsentiert sich Probado-Musik den ca. 350 Teilnehmern aus ca. 30 verschiedenen Ländern auf der Tagung der International Association of Music Libraries, Archives and Music Documentation Centres (IAML) am 28.7.2011 in Dublin.
[Programm]
[Veranstaltung]
Probado-Vorträge zum 100. Bibliothekartag frei verfügbar
Juli 2011
"Die beiden Vorträge zu PROBADO-3D und PROBADO-Musik, die Frau Blümel und Herr Diet beim 100. Bibliothekartag im Juni 2011 in Berlin gehalten haben, sind inzwischen frei verfügbar auf dem Dokumentenserver des Veranstalters des Bibliothekartages:
[Vortrag 3D: Ina Blümel]
[Vortrag Musik: Jürgen Diet]
PROBADO 3D Suchseiten jetzt auch englisch
Juni 2011
Die PROBADO 3D Suchseiten wurden hinsichtlich Mehrsprachigkeit umgebaut. Zunächst ist neben der deutschen jetzt eine englische Version online.
[zu den englischen Seiten]
PROBADO 3D auf der ISI 2011
März 2011
Auf dem Internationalen Symposium für Informationswissenschaft (ISI 2011) an der Universität Hildesheim wurde der Teil PROBADO 3D "3D-Modelle in bibliothekarischen Angeboten" anhand eines Posters am 10.3. vorgestellt.
[Programm]
PROBADO-Workshop an der TIB Hannover
März 2011
Am 10. März 2011 fand an der TIB Hannover der Workshop "Digitale Bibliothekssysteme für Musik und 3D Objekte" statt, auf dem den Teilnehmern aus dem Bibliotheksbereich die PROBADO-Dienste vorgestellt wurden. Es wurde aufgezeigt und diskutiert, wie sie PROBADO in ihren Einrichtungen nutzen können.
PROBADO 3D auf der CeBIT 2011
März 2011
Vom 1.-5. März hat sich der PROBADO-Teilbereich 3D auf dem Gemeinschaftsstand niedersächsischer Hochschulen auf der CeBIT 2011 erfolgreich präsentiert und stieß dort auf reges Interesse. Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Forschung sowie die niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Prof. Dr. Johanna Wanka, informierten sich über PROBADO 3D.
[Video]
[Fotos]
Zwei PROBADO-Vorträge beim Bibliothekartag 2011
Februar 2011
Während des 100. Bibliothekartages in Berlin findet am 9. Juni 2011 von 16 bis 18 Uhr ein Vortragsblock zum Thema "Inhaltsbasierte Erschließung und Suche in multimedialen Objekten" statt. Dort stehen u.a. zwei Vorträge zum PROBADO-Projekt auf dem Programm mit den Titeln "3D-Modelle der Architektur - Erschließung und Suche mit PROBADO-3D" und "Innovative Erschließung und Bereitstellung von Musikdokumenten im PROBADO-Projekt". Weitere Informationen unter http://www.bibliothekartag2011.de/.